Es geht weiter, meine Freunde! Ich kam endlich dazu, den zweiten Ziel der Rom-Reihe zu lesen und ich kann nichts anderes sagen außer: Ich bin begeistert! Aber zu meiner Meinung später mehr, jetzt widmen wir uns erst einmal dem Inhalt…

Der Zorn des Verräters!

Die Invasion Britanniens hat begonnen! Centurio Macro und Optio Cat führen die Zweite Legion gegen den schlimmsten Feind, mit dem es die römische Armee je zu tun hatte: Die keltischen Barbarenhorden sind wild, grausam und beinahe übermenschlich tapfer. Und als ob das noch nicht schlimm genug wäre, müssen sich Cato und Macro auch noch gegen einen skrupellosen Fein aus den eigenen Reihen wehren…

Diese Reihe hat definitiv Charme! Schon allein der Beziehung Cato/Macro wegen. Die beiden haben keine amouröse Beziehung, sondern eine, die mehr in die Richtung Vater und Sohn geht. Man bedenke, dass die beiden nicht miteinander verwandt sind und eigentlich nur Soldaten. Gerade das finde ich an diesen Romanen so faszinierend. Der Mix aus Geschichte, die bereits feststeht und von der wir mit absoluter Sicherheit wissen, wie sie ausgehen wird, und persönlichem Leben der fiktionalen Charaktere, von denen wir es eben nicht wissen, ist einfach toll und bringt meiner Meinung nach eine wirklich umwerfende natürliche Spannung in das ganze mit rein. Gegen Ende des Romans hin webt Autor Simon Scarrow noch einmal eine grandiose Portion Dramatik mit ein, was seinem Roman als Ganzes wirklich sehr gut zu Gesicht steht. Ebenso der Fakt, das am Ende doch nicht alles so verläuft wie geplant, vor allem für Vespasian und Cato, lässt mich nach mehr verlangen. Sklave, so bringe mir mehr dieser faszinierenden Lektüre, denn es durstet mich unsäglich danach!

In diesem Sinne vergebe ich, wie auch schon für den ersten Teil, die verdienten fünf Sterne und verabschiede mich nun von euch. Nun werde ich mich wahrscheinlich an den dritten Teil setzen und euch auch bald von diesem berichten. Ich hoffe, es ist eine würdige Fortsetzung von Band 1 & 2.

Bis dahin: Eat, read, sleep & repeat, meine römischen Freunde!

 

*Kostenloses Rezensionsexemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.